WEITERE INFORMATIONEN:

Finanzielle Hilfe ist eine Seite, ist sehr wichtig und wirklich notwendig. Aber darüber hinaus wird von uns aus viel Wert darauf gelegt, dass ein persönlicher Kontakt zu den von Ihnen unterstützten Patenkindern, dem Kloster oder dem alten Menschen zustande kommt. Das passiert zum einem dadurch, dass wir bei unseren Besuchen im Frühjahr und Herbst nicht nur das Geld überbringen, sondern dabei auch Briefe an die Pateneltern/Spender einsammeln und so zumindest Briefkontakt entsteht. Es ist auch möglich, Sabine Wollmann und Ulli Göbel einmal auf einer Tour durch die Projekte zu begleiten.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

 


Kontaktformular

Ich bin interessiert an für Patenschaften für:

Ich bin interessiert an Patenschaften für Kinder/Erwachsene in Indien im Kloster:

Ich bin interessiert an Patenschaften für Kinder/Erwachsene in Nepal im Kloster: